«Geld in der Römischen Republik»

Republik Frankreich, 1 Franc 1915

 zurück

Republik Frankreich, 1 Franc 1915 (obverse) Republik Frankreich, 1 Franc 1915 (reverse)

1795, nach der französischen Revolution, wurde in Frankreich eine neue Währung eingeführt. Sie war erstmals nach dem Dezimalsystem eingeteilt: 1 Franc galt 100 Centimes. Im 19. Jahrhundert wurde der Franc zum Vorbild vieler Geldsysteme in aller Welt. Er war auch die Basiswährung der Lateinischen Münzunion, der neben Frankreich die Schweiz, Belgien, Italien und Griechenland angehörten.

 zurück