«Archaische Zahlungsmittel»

Karl Walker: Das Geld in der Geschichte

 zurück

Cover: Das Geld in der Geschichte. Von Karl Walker, Conzett Verlag.

Die Tempel Griechenlands, die Kathedralen des Mittelalters oder die Bilder der Impressionisten – ohne Geld hätten diese Kunstwerke nicht entstehen können. Die Entwicklung des Geldwesens, dies die These dieses Buches, ist eine entscheidende Vorbedingung für Blüte und Niedergang der Kulturen. Karl Walker zeigt dies anhand einer Unmenge von Episoden und Beispielen aus dem Alltagsleben. Eine anregende, oft nachdenklich stimmende, aber auch zum Widerspruch herausfordernde Lektüre.

 

Karl Walker: Das Geld in der Geschichte