«Leit-Währungen - Leitfaden der Geschichte»

Seleukidenreich, Antiochos VI. Epiphanes, Drachme

 zurück

Seleukidenreich, Antiochos VI. Epiphanes, Drachme (obverse) Seleukidenreich, Antiochos VI. Epiphanes, Drachme (reverse)

Diese Drachme stammt von dem Seleukidenherrscher Antiochos VI. (ca. 145-142 v. Chr.), der hier als Sonnengott Helios gezeigt wird: die Sonnenstrahlen sind nicht etwa am Diadem des Königs befestigt, sondern entspringen direkt seinem Kopf. Damit wurde ausgedrückt, dass Antiochos nicht bloss als Helios verehrt werden wollte – sondern dass er selber Helios war.

 zurück