«Geld in der Römischen Republik»

Zürich 1780/Die Münz-Gesprächsrunde

Fischer, Calista

Free Download MP3 (ZIP-Archiv, 13 Tracks, 47 MB)

Zürich 1780: 1780 steht Zürich in voller kultureller Blüte, wenn auch nicht mehr fern von seinem politischen und sozialen Zerfall. Grund genug für Radio MoneyMuseum, sich in einen Tag dieses denkwürdige Jahr zurückzuschalten und – aus Zürcher Sicht – über die wichtigsten in- und ausländischen Ereignisse zu berichten. Dabei präsentieren sich Ihnen altbekannte Tatsachen wie der Tod der österreichischen Kaiserin Maria Theresia, der Verlauf des amerikanischen Unabhängigkeitskriegs oder ein Gerichtsfall in Zürich als brandheisse News von heute. Und auf einem Zürcher Marktbummel erleben Sie die damalige Stimmung auf der Strasse erst noch hautnah mit.

Die Münz-Gesprächsrunde: Die schönsten Münzen Europas können Sie in diesem Hörspiel nun nicht sehen. Dafür müssen Sie sich schon zur gleichnamigen Ausstellung im Schweizerischen Landesmuseum in Zürich begeben. Doch bevor Sie dies tun, warum nicht einen Blick – oder besser: ein Ohr – hinter die Kulissen werfen? Hier bietet sich die Gelegenheit dazu, denn in der Gesprächsrunde mit den Macherinnen und Machern erfahren Sie einiges über die monetären Schönheiten.

Inhalt
1–6 Zürich 1780
7–13 Die Münz-Gesprächsrunde

Produktart:
MP3-File/Hörspiel-CD (1 CD)
Spieldauer:
ca. 50 Min.
Sprache(n):
Deutsch
Verlag:
MoneyMuseum by Sunflower Foundation
Auflage & Jahr:
1. Auflage 2002
Erscheinungsort:
Zürich
Bezugsquelle:
MoneyMuseum Hadlaubstrasse, Hadlaubstrasse 106, 8006 Zürich

Dieses Produkt gibt es auch als Onlinevideo (nur «Zürich 1780») und Beitrag in der Publikation «Von Menschen und Münzen aus vergangener Zeit».

 zurück