«Geld: ein Versprechen?»

Wenn Münzen miteinander lachen und streiten – eine Trilogie

Fischer, Calista

Teil II: Münzen aus dem Mittelalter

Free Download MP3 (ZIP-Archiv, 9 Tracks, 31 MB)

Der zweite Teil der Hörspieltrilogie bringt Licht ins sogenannt finstere Mittelalter, indem er die grossen Währungen und die wichtigsten Wirtschaftsströmungen jener Epoche verfolgt. Damals herrschte ein furchtbares Durcheinander in der Politik und bei den Währungen. So erstaunt es nicht, dass sich in diesem Stück auch die wichtigsten Gold- und Silbermünzen der Zeit um die Hauptrolle streiten. Es sind dies der Pfennig Karls des Grossen, der Gros, der Augustalis, der Floren und der Rheingulden.

Im vermeintlichen Chaos der damaligen Zeit bahnten sich aber schon die Grundzüge einer neuen Epoche an, die den europäischen Staaten schliesslich eine Vormachtstellung in der Welt bescherte: Es ist die Renaissance. Auch eine grosse wirtschaftliche Entwicklung kam damals in Gang ...

Produktart:
MP3-File/Hörspiel-CD
Spieldauer:
ca. 33 Min.
Sprache(n):
Deutsch
Verlag:
MoneyMuseum by Sunflower Foundation
Auflage & Jahr:
1. Auflage 2002
Erscheinungsort:
Zürich
Bezugsquelle:
MoneyMuseum Hadlaubstrasse, Hadlaubstrasse 106, 8006 Zürich

Dieses Produkt gibt es auch als Beitrag in den Publikationen «Wenn Münzen miteinander lachen und streiten» und «Von Menschen und Münzen aus vergangener Zeit».

Im ersten Teil der Hörspiel-Trilogie spielen Münzen aus dem Altertum die Hauptrolle, im dritten Teil sind es Münzen aus der Neuzeit.

 zurück