Floral ornament in analogy to fibonacci rules

«Verdirbt Geld den Charakter?»

Archiv der Newsmeldungen

«Das duale Währungssystem von Bali»

Die neue DVD des MoneyMuseums

16.11.2006

Die finanziellen Ressourcen von Staaten, aber auch vielen mittelständischen und kleinen Unternehmen sind heute knapp. Längst können nicht mehr alle Bedürfnisse einer Gesellschaft aus Mitteln offizieller Währungen bestritten werden. Komplementäre Währungen – d. h. Geldsysteme, die das nationale ergänzen – vermögen dieses Problem zu entschärfen. Wie fruchtbar die Koexistenz einer nationalen mit einer komplementären Währung sein kann, zeigt diese DVD anhand der jahrhundertelangen Erfahrungen auf Bali.

 zurück