Floral ornament in analogy to fibonacci rules

«Wozu zwingt Geld?»

Archiv der Newsmeldungen

MoneyMuseum-Frühlingsprogramm 2005

15.03.2005

Die Frühlingsveranstaltungen starten am 15. März mit einem Podium zum Buch «Seid umschlungen, Millionen», das in der Schweizer Bankenszene einigen Wirbel ausgelöst hat. Prominenter Gast ist der Autor und bekannte ehemalige Zürcher Bankier Hans J. Bär. Am 5. April sagt die Historikerin Ursula Kampmann, wie der Mensch ins Münzbild kam. Am 31. Mai tritt mit dem ehemaligen Zürcher Bankier Hans Vontobel ein weiterer bekannter Vertreter der Finanzwelt auf; er redet über «Geld sinnvoll weitergeben». Und am 21. Juni liefert die Journalistin Dagmar Lorenz einen aktuellen Erlebnisbericht zu Chinas Geldkultur, dies nach einem Ausflug mit der Ethnologin und Sinologin Sarah Peng in die Geheimnisse der Qin-Musik.

 zurück