«Publikationen zur Geldgeschichte»

Von Menschen und Münzen aus vergangener Zeit

Download PDF (0,47 MB)

Münzen, die miteinander sprechen, ein Ausflug ins Zürich von 1780 oder in einen für das Inkareich denkwürdigen Tag, ältere und neuere Finanzkrisen – das alles und noch mehr bietet Ihnen dieses Hörspielbuch. Es beinhaltet die ersten Hörspiele von Radio MoneyMuseum und nimmt Sie mit auf eine facettenreiche Reise zu verschiednen Stationen der Geld- und Weltgeschichte.

Produktart:
mattlaminierte Broschur, gebunden
Seitenzahl:
116
Format:
21 x 25 cm
Sprache(n):
Deutsch
Verlag:
MoneyMuseum by Sunflower Foundation
Auflage & Jahr:
1. Auflage 2003
Erscheinungsort:
Zürich
Preis:
gratis (KEIN VERSAND)
Bezugsquelle:
MoneyMuseum Hadlaubstrasse, Hadlaubstrasse 106, 8006 Zürich

Die Beiträge dieses Produkts gibt es auch als Hörspiel («Wenn Münzen miteinander lachen und streiten», Teil I, Teil II, Teil III, «Zürich 1780/Die Münz-Gesprächsrunde», «Die Eroberung des Inkareiches», «Finanzkrisen wiederholen sich: Der Aufstieg und Fall des Finanzgenies John Law», «Finanzkrisen wiederholen sich: Boom und Bust in der New Economy» und «Träume und Schäume in der Finanzgeschichte») sowie als Onlinevideo («Wenn Münzen miteinander lachen und streiten», Teil I, Teil III, und «Zürich 1780»).

 zurück