«Mehr Geld, mehr Wohlstand?»

Aila de la Rive, lic. phil. I, Historikerin und Onlineredaktorin MoneyMuseum

Aila de la Rive, 1963, durchlief eine Ausbildung als Fotolithografin, liess sich danach in elektronischer Bildverarbeitung ausbilden und absolvierte während ihrer anschliessenden Berufstätigkeit ein Studium in Allgemeiner sowie Sozial- und Wirtschaftsgeschichte an der Universität Zürich. Ihre Abschlussarbeit schrieb sie zur Münzprägung des Gotteshausbundes.

Innerhalb des Sunflower Foundation ist Aila de la Rive für das MoneyMuseum tätig. Sie schreibt Münzbiografien, Münz- und Bildertourtexte und betreut die entsprechenden Inhalte der Museumswebsite. Ihr Spezialgebiet sind aussereuropäische und traditionelle Zahlungsmittel.

 zurück