«»

Schweizerische Eidgenossenschaft, 50 Franken (6. Banknotenserie, in Kurs 1976-2000)

 zurück

Schweizerische Eidgenossenschaft, 50 Franken (6. Banknotenserie, in Kurs 1976-2000) (obverse) Schweizerische Eidgenossenschaft, 50 Franken (6. Banknotenserie, in Kurs 1976-2000) (reverse)

Als die Nationalbank 1907 ihren Betrieb aufnahm, liess sie die hohen Geldscheine ab 50 Franken in Grossbritannien drucken. Die Noten zu 5 und 20 Franken wurden bei Orell Füssli in Zürich hergestellt. Erst die 6. Notenserie, die ab 1976 in Umlauf kam, wurde vollständig in Zürich gedruckt.

Diese 50er-Note der Grafiker Ursula und Ernst Hiestand stammt aus dieser Serie Sie zeigt auf ihrer Vorderseite das Porträt des Universalgelehrten Konrad Gessner (*1516, †1565).

 zurück