«»

Zarenreich Russland, Katharina II. die Grosse, 10 Kopeken 1779

 zurück

Zarenreich Russland, Katharina II. die Grosse, 10 Kopeken 1779 (obverse) Zarenreich Russland, Katharina II. die Grosse, 10 Kopeken 1779 (reverse)

Die Kolonisierung von Sibirien begann um 1580. Damals eroberten die Kosaken Sibir, die Hauptstadt des gleichnamigen Khanats, das bis dahin Westsibirien vom Uralgebirge bis zum Jenissei beherrscht hatte. Danach wurde die russische Macht zügig nach Osten ausgebreitet. Katharina II. (1762-1796) war die erste Zarin, die speziell für Sibirien Münzen ausgab. Dieses 10-Kopekenstück trägt auf der Vorderseite ihr Monogramm, während auf der Rückseite zwei Zobel einen Schild halten, auf dem der Wert der Münze angegeben ist.

 zurück