«»

Römische Republik, Denar

 zurück

Römische Republik, Denar (obverse) Römische Republik, Denar (reverse)

Dieser römische Denar wurde zu Beginn des Bürgerkrieges (49-45 v. Chr.) zwischen Julius Cäsar und Gnaeus Pompeius geprägt. Der Münzmeister war ein Unterstützer von Pompeius, und folglich ein Gegner Cäsars.

Die Vorderseite zeigt die Triskelis, ein Medusenhaupt mit drei Beinen. Die Rückseite trägt Zeus mit Blitzstrahl und Adler; neben ihm ist eine Harpa abgebildet, ein ursprünglich landwirtschaftliches Gerät, das wie eine Sichel oder Sense benutzt wurde. Der griechische Held Perseus tötete mit so einer Harpa Medusa, eine Schreckgestalt mit Schlangenhaaren, die jeden, der sie anblickte, zu Stein erstarren liess.

Der griechische Gott Zeus war die Entsprechung des römischen Jupiter. Es war allgemein bekannt, dass er Eidbrüchige (wie zum Beispiel Cäsar) mit dem Aussenden eines Blitzes bestrafte.

 zurück